motorrad-filme

News

Neue Kawasaki Z900RS Café Racer 2018
DIE NEUE Z900RS VON KAWASAKI: EIN RETROMODELL IN ANLEHNUNG AN DIE LEGENDÄRE Z1 (mehr …)

Motorradtouren

Die Kehrentour in den Dolomiten
Pflichttour in den Dolomiten für jeden Motorradfahrer Ungezählte Kurven und fast 160 Kehren verteilt auf 130 km… ∞

Aktuelles

Honda CRF1000L Africa Twin Adventure Sports 2018
Im direkten Vergleich Seite an Seite mit dem Schwestermodell wirkt die neue CRF1000L… ∞


Neue Kawasaki Z900RS Café Racer 2018

DIE NEUE Z900RS VON KAWASAKI: EIN RETROMODELL IN ANLEHNUNG AN DIE LEGENDÄRE Z1

 

Kräftiger, laufruhiger Reihenvierzylindermotor

Genau wie die Z1 ist die Z900RS mit einem 900-cm3-Reihenvierzylindermotor ausgestattet – eine Motorkonfiguration, die eine hervorragende Ausgewogenheit zwischen Leistung sowie Handling bietet und hier den Fokus auf den unteren bis mittleren Drehzahlbereich legt.

Erstmaliges Auspuff-Sound-Design von Kawasaki

Der Klang der Auspuffanlage wurde so ausgelegt, dass er positive Emotionen beim Fahrer weckt. Das Sound-Design fokussiert sich auf das erstmalige Aufheulen des Motors beim Starten und das tiefe Grollen im Leerlauf sowie bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Leichter Gitterrohr-Rahmen

Der Rahmen trägt zum geringen Gesamtgewicht bei. Dabei wurden Rahmensteifigkeit und Abstimmung der Fahrwerksgeometrie so ausgewählt, dass ein leichtes, spielerisches Fahrverhalten gewährleistet ist. Um den Retro-Charakter zu betonen, ist die Sitzposition auf der Z900RS weniger nach vorne geneigt als bei der Z900, MJ18.

41-mm-Upside-Down-Gabel

Die Upside-Down-Gabel mit 41 mm Gleitrohr-Durchmesser sorgt für einen hervorragenden Fahrkomfort und steigert das sportliche Fahrpotenzial. Die hochwertige Gabel verfügt über Einstellmöglichkeiten für Federbasis sowie Druck- und Zugstufendämpfung und kann so präzise auf das gewünschte Niveau und den bevorzugten Fahrstil angepasst werden.

Entspannte Sitzposition

Ganz gleich, ob man sich durch die Stadt schlängelt oder kurvige Bergpassagen unter die Räder nimmt, die entspannte Sitzposition der Z900RS bietet sowohl Komfort als auch gute Kontrolle – und dies bei gemütlichem wie sportlichem Fahren.

KTRC (Kawasaki TRaction Control)

Zwei Modi decken ein großes Spektrum an Fahrbedingungen ab – von maximalem Vortrieb bei sportlicher Fahrweise bis hin zu hoher Sicherheit auf rutschigen Straßen. KTRC kann auch abgeschaltet werden (OFF-Position am Schalter auf der linken Lenkerseite).

 

 

Assist- und Rutschkupplung

Die vom Rennsport inspirierte Kupplungstechnologie erfordert eine viel geringere Handkraft beim Kuppeln und bietet einen Mechanismus, der das Rückdrehmoment verringert und damit das Stempeln und Rutschen des Hinterrades, etwa beim Runterschalten, verhindert.

Runder LED-Scheinwerfer

Der 170 mm messende LED-Scheinwerfer mit Sechskammertechnik erzeugt einen hellen, weißen Lichtkegel für eine hervorragende Sicht bei Nacht. Die Standlicht-Einheiten in den Kammern des Fernlichts leuchten den kompletten Scheinwerfer aus und erzeugen so die Optik eines klassischen Scheinwerfers. Akzente wie eine konvexe Streuscheibe und ein verchromter Scheinwerferring runden das hochwertige Retro-Design ab.

Cafe-Racer-Image-Modell

 

Zusätzlich zur Standard Z900RS ist ebenfalls ein spezielles Modell im Cafe-Racer-Stil erhältlich, das Fahrern eine Alternative zum durch das Retro-Modell dargebotenen, verführerischen Lifestyle bietet. Die Z900RS CAFE besitzt eine Frontschale im Cafe-Racer- Look; einen schwarzen Cafe-Racer-Lenker; einen einzigartigen Sitz und Original-Farben und – Grafiken.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin