motorrad-filme

News

Neue Kawasaki Z900RS Café Racer 2018
DIE NEUE Z900RS VON KAWASAKI: EIN RETROMODELL IN ANLEHNUNG AN DIE LEGENDÄRE Z1 (mehr …)

Motorradtouren

Die Kehrentour in den Dolomiten
Pflichttour in den Dolomiten für jeden Motorradfahrer Ungezählte Kurven und fast 160 Kehren verteilt auf 130 km… ∞

Aktuelles

Honda CRF1000L Africa Twin Adventure Sports 2018
Im direkten Vergleich Seite an Seite mit dem Schwestermodell wirkt die neue CRF1000L… ∞


Die neue in der Mittelklasse, Kawasaki Z650

Die neue Kawasaki Z650 der Z-Reihe beinhaltet einen 650-cm3-Paralleltwin-Motor mit starkem Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich sowie ein völlig neues Fahrwerk in einem schlanken, kompakten Paket der Mittelgewichtsklasse. Die einfach zu dosierende Leistungsabgabe und die fahrerfreundliche Beweglichkeit der Kawasaki Z650 ergänzen das handliche Fahrverhalten, die ausgezeichnete Rückmeldung sowie die schnelle Beschleunigung. So entsteht eine Mischung aus sportlicher Leistung und Alltagsflexibilität, die jeden Fahrer, ganz gleich ob Anfänger oder erfahren, voll überzeugt. Das auffällige Z-Design spiegelt den sportlichen Charakter dieser aufregenden neuen Maschine wider.

Kawasaki Z650

Die völlig neue Kawasaki Z650 eignet sich ideal für anspruchsvolle Kunden, die Wert auf  agiles, sportliches Fahren legen. Sie ähnelt damit der Z650 von 1976, deren drehmomentstarker Motor und kompaktes Fahrwerk eine leichtere, handlichere Alternative zur größeren, stärkeren Z1 bildeten.

Von der Frontverkleidung mit der schicken Instrumentenabdeckung bis zur kompakten Heckverkleidung: Das Design der Kawasaki Z650 versprüht funktionale Schönheit. Ihre geduckte Erscheinung im Stil des Sugomi-Designs der Z1000 wird von der schlanken, eng anliegenden Verkleidung unterstrichen. So sieht diese Maschine schon im Stand handlich und sportlich aus.

Bei der Abstimmung des 649 cm3 Paralleltwin-Motors wurde ein Ansprechverhalten erreicht, das zugleich ein kraftvolles Gefühl und einen drehfreudigen Charakter vereint. Um das Verhalten für den Alltagsgebrauch zu optimieren, wurde besonders auf die Maximierung des Drehmoments im unteren und mittleren Drehzahlbereich geachtet. Beim Gas geben wird der Fahrer eine sehr geschmeidige und kraftvolle Motorcharakteristik bemerken, die beides bietet: sehr gute Gasannahme für minimale Drehzahländerungen, jedoch auch kraftvolle Beschleunigungsschübe aus niedrigeren Drehzahlen. Diese Abstimmung trägt auch zur Kraftstoffeinsparung bei.

Kawasaki Z650 Kawasaki Z650 Kawasaki Z650

Das geringe Gewicht und die niedrige Sitzhöhe der Kawasaki Z650 tragen zum leichten Manövrieren bei: sei es beim Schieben der Maschine zu Fuß oder wenn man auf der Maschine sitzt und sie auf einem Parkplatz mit den Füßen bewegt. Das einfach zu handhabende Ansprechverhalten des Motors und das starke Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen tragen ebenso zur guten Manövrierbarkeit bei niedriger Geschwindigkeit bei.

Kawasaki Z650 Kawasaki Z650 Kawasaki Z650

Die Lenkereinheit ermöglicht die relativ aufrechte Sitzposition bei der Kawasaki Z650. Die bequeme und natürliche Position eignet sich für ein breites Spektrum an Fahrern, bietet ihnen Sicherheit und ermöglicht die ideale Haltung zur Beherrschung der Maschine.

Kawasaki Z650

Die technischen Daten der neuen 650er

Alle neuen Motorradmodelle für 2017 von Kawasaki

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin